Neuraltherapie-Masterkurs 19

Kurscode
Termin
Ort/Region
Kursleitung
NT-MK-19
25.03.2023
Berlin/Berlin

Ultraschallkontrollierte Injektionen in der Neuraltherapie

Kurscode: NT-MK-19 (8 UE)

Durch Ultraschallkontrolle können Injektionen zielgenauer und sicherer durchgeführt werden. Wie
können wir uns das für die Neuraltherapie nutzbar machen?
Dieser Kurs bietet einen systematischen Einstieg in die Technik ultraschallkontrollierter
Injektionen. Die Auswahl der Injektionen erfolgt unter Einstiegsgesichtspunkten, d.h. „safety first“.
Thematische Orientierung der Injektionen an häufigen Symptomen des Alltags (Kopfschmerzen,
Schulter-Nacken-Schmerzen, LWS-Schmerzen, u.a.). In bewährtem Kursformat der DGfAN liegt
der Fokus des Kurses auf der Praxis.
• Theorie (kurz und bündig): Welche Einstellungen muß ich kennen, um ein „gutes Bild“ zu
erhalten? Welches Equipment benötige ich? Welche Hygieneaspekte sind wichtig?
• Übungen am Modell: Von der Theorie in die Praxis: Wie kann ich die Nadelspitze sehen? Wo
sind Fallstricke der Ultraschall-kontrollierten Injektion?
• Erste Injektionen unter Ultraschallkontrolle: Muskuläre Triggerpunktbehandlung: in Echtzeit wird
sichtbar, welche Muskel- und Faszienschichten unter einem schmerzhaften Druckpunkt infiltriert
werden.
• Präzise Injektionen: Gefäßinjektionen und perineurale Injektionen.
Die erlernten Injektionen können auch mit „normalen Ultraschallgeräten“ nach Besuch des Kurses
von den Teilnehmern direkt im Alltag angewendet werden.

 

Datum
Uhrzeit
Kursort
25.03.2023
09:00 - 17:00 Uhr
Neuromed Berlin

Kursort

Neuromed Berlin
Schloßstraße 19
12163 Berlin

Kurs buchen - NT-MK-19

Kursgebühr
250,00 €
Aufschlag für Nicht-Mitglieder (Mitglieder-Login)
50,00 €

Betrag
---
Anmeldefax herunterladen