••••• Unsere nächsten Kurse: Neuraltherapie Pflicht-Grundkurs 04 vom 02.10.2021 - 03.10.2021 in Berlin ••••• Alle Kurse, welche als Präsenzveranstaltung stattfinden dürfen, unterliegen hygienischen Sicherheitsmaßnahmen.

News

16.02.2021

Informationen zu Präsenzveranstaltungen

» weitere News
Sie sind hier: Zahnärztl. Fortbildung » Termine » 2021

SPS-06-2021/ZAK-06

Schwermetallausleitung


29.05.2021 in Rostock-Warnemünde/Mecklenburg-Vorpommern


Der Kurs ist abgelaufen.

Mindestteilnehmer: 12

Kurs zur Merkliste hinzufügen/entfernen

» Sind Sie Mitglied bei uns? Dann loggen Sie sich ein, um vergünstigt zu bestellen.

Mitgliederzugang



Kursdetails

Kursbezeichnung: Schwermetallausleitung
Kurstermin: 29.05.2021
Kursort: Hotel Neptun
Seestraße 19
18119 Rostock-Warnemünde

Tel. 0381/7770
Fax 0381/777402
E-Mail: info@hotel-neptun.de
www.hotelneptun.de

Kursleitung: MR Dr. med. Rainer Wander
Kursinhalte:

Schwermetallausleitung

Kurscode: SPS-06-2021 (8 UE)

Die Ausleitung von Schwermetallen ist einer der wichtigsten und gleichzeitig gefährlichsten Aufgaben der Medizin. Die Problematik beginnt in der individuellen Fähigkeit bzw. Unfähigkeit zu Entgiften. Verschiedene Labortests geben darüber Auskunft. In Abhängigkeit davon müssen die gestörten Entgiftungsorgane im Vorfeld reaktiviert werden. Im nächsten Schritt werden dann über eine Chelatierung die Schwermetalle gebunden und ausgeleitet.

Die verschiedenen Kompartimente des Körpers müssen erreicht werden, also Blut, Bindegewebe, Körperzellen und das ZNS. Hierzu werden unterschiedliche Methoden besprochen und diskutiert. Das Spektrum reicht von Neuraltherapie bis zu Infusionen, von Phytotherapie bis zu Kombinationshomöopathie.


Zahnarztkurs-06 (ZAK-06)*

Schwermetallausleitung

Die Ausleitung von Schwermetallen ist einer der wichtigsten und gleichzeitig gefährlichsten Aufgaben der Medizin. Die Problematik beginnt in der individuellen Fähigkeit bzw. Unfähigkeit zu Entgiften. Verschiedene Labortests geben darüber Auskunft. In Abhängigkeit davon müssen die gestörten Entgiftungsorgane im Vorfeld reaktiviert werden. Im nächsten Schritt werden dann über eine Chelatierung die Schwermetalle gebunden und ausgeleitet.
Die verschiedenen Kompartimente des Körpers müssen erreicht werden, also Blut, Bindegewebe, Körperzellen und das ZNS. Hierzu werden unterschiedliche Methoden besprochen und diskutiert. Das Spektrum reicht von Neuraltherapie bis zu Infusionen, von Phytotherapie bis zu Kombinationshomöopathie.
Anmerkung: Der Spezialseminar ist eingebunden in die

XX. Warnemünder Woche der DGfAN

Außerdem finden weitere Akupunkturkurse, Neuraltherapiekurse und Spezialseminare statt.



Kursablauf

Datum Uhrzeit Kursort
29.05.2021 09:00 - 17:00 Uhr Hotel Neptun



Hotelempfehlungen

Hotel  
Hotel Neptun



Aktualisiert am: 20.04.2021




Reisebericht

Akupunkturwoche 2018 der DGfAN in Griechenland

» mehr » weitere Reiseberichte
Website durchsuchen
Mitgliederzugang
Kontakt
Geschäftsstelle
Mühlgasse 18 b
07356 Bad Lobenstein

Tel.: 036651 / 55075
Fax.: 036651 / 55074
E-Mail: info@dgfan.de