News

29.06.2020

Zusätzliche Akupunkturfallkonferenzen 2020

» weitere News

Events

01.10.2020 - 04.10.2020

VII. Berliner Fortbildungstage – Akademie am Müggelsee

» weitere Events

Stellenangebote

19.02.2020

MVZ für PRM-Osteopathie in Pankow sucht zum 1.11. oder 1.7.2020 einen Arzt/Ärztin für PRM oder Allgemeinmedizin.

» mehr lesen » weitere Stellenangebote
Sie sind hier: Akupunktur » Grundkurse » 2020

AP-MK-05-2020

DGfAN-Master Akupunktur - Segment-Akupunktur - Bewegungsapparat (15 UE)


28.02.2020 - 29.02.2020 in Bayreuth/Bayern


Der Kurs ist abgelaufen.

Mindestteilnehmer: 12

Kurs zur Merkliste hinzufügen/entfernen

» Sind Sie Mitglied bei uns? Dann loggen Sie sich ein, um vergünstigt zu bestellen.

Mitgliederzugang



Kursdetails

Kursbezeichnung: DGfAN-Master Akupunktur - Segment-Akupunktur - Bewegungsapparat (15 UE)
Kurstermin: 28.02.2020 - 29.02.2020
Kursort: Hotel Rheingold
Austraße 2
95445 Bayreuth

Tel.: 0921/9900850
E-Mail: boooking@hotel-rheingold-bayreuth.de
www.hotel-rheingold-bayreuth.de

Kursleitung: MR Dr. med. Rainer Wander
Dr. med. Ingrid Wancura-Kampik, Bayreuth
Kursinhalte:

Segment-Akupunktur – Bewegungsapparat

Kurscode: AP-MK-05-2020 (15 UE)

Warum Segment-Akupunktur?
Die Frage, ob die Akupunktur als Behandlungsmethode wirkt, ist mit Gerac und zahlreichen anderen Studien inzwischen unstrittig und wissenschaftlich belegt und damit beantwortet.

Bei der Frage, wie die Akupunktur wirkt, insbesondere der Frage, wie ein Nadelreiz von einem topographisch-anatomisch streng definierten Ort, dem Reizort, gemäß traditionellem Postulat zu seinem Zielort, dem Schmerzort gelangt, waren wir bisher zum großen Teil auf überlieferte Vorstellungen, z. B. „von fließender Energie in Meridianen“ auf Metaphern und auf Prämissen angewiesen.

Bei der Beantwortung der Frage, wie denn nun wirklich der Nadelreiz von A nach B gelangt, erweist sich die Segment-Anatomie als die am breitesten aufgestellte, am umfangreichsten tragfähige und wissenschaftlich plausibelste Erklärung.

Dieser Kurs soll am Beispiel des Bewegungsapparates neben dem wissenschaftlichen Aspekt aber auch besonders praktische Hinweise geben: z. B. wie man bei einer Therapieresistenz aufgrund der Kenntnis der segmentalen Zusammenhänge rasch und zielsicher nach "stummen Störungen" im Bereich von verstreuten, aber segment-identen Myotomen oder Sklero-Zonen suchen, und diese als zusätzliche Therapieansätze nutzen kann, was die traditionelle Akupunktur so nicht hergibt.

Dieser Kurs soll auch zeigen, dass die Systematik der Vorderhorn-Motoneurone die für die Behandlung so wichtige Zusammengehörigkeit der anatomisch korrespondierenden Areale erklären kann.

Kenntnis und Anwendung der Segment-Akupunktur sind somit eine enorme Bereicherung unserer Behandlungsmöglichkeiten.
Auf Wunsch kann am 29.02.2020 Mittagessen als Buffet zum Preis von 21,00€ / Person bestellt werden (zahlbar vor Ort).


Kursablauf

Datum Uhrzeit Kursort
28.02.2020 14:00 - 18:00 Uhr Hotel Rheingold
29.02.2020 09:00 - 18:00 Uhr Hotel Rheingold



Hotels mit Kontingent

Hotel Stichwort  
Hotel Rheingold DGfAN



Aktualisiert am: 23.12.2019




Reisebericht

Akupunkturwoche 2018 der DGfAN in Griechenland

» mehr » weitere Reiseberichte
Website durchsuchen
Mitgliederzugang
Kontakt
Geschäftsstelle
Mühlgasse 18 b
07356 Bad Lobenstein

Tel.: 036651 / 55075
Fax.: 036651 / 55074
E-Mail: dgfan@t-online.de