DGfAN - Kalendarium 2017 - page 73

Spezialseminare SPS
73
Burnout – Hilfe zur Selbsthilfe
Kurscode: SPS-13-FU-2017 (8 UE)
Burnout ist ein Zustand physischer oder seelischer Erschöp-
fung, der als Auswirkung lang anhaltender negativer Gefühle
entsteht, die sich in Arbeit und Selbstbild des Menschen entwi-
ckeln. Zahlreiche Ursachen sind für die vielen Facetten dieser
Erkrankung verantwortlich. Mit Hilfe des 5 Ebenen- Modells
nach Dr. Dietrich Klinghardt lassen sich die Gründe dieses
Syndroms erkennen und adäquate Therapiekonzepte entwi-
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
01.12.2017
Oberwiesenthal
Franke
Sachsen
(s.S. 62)
ckeln. Im Workshop werden Möglichkeiten der Behandlung auf
physischer, elektrischer, mentaler, intuitiver und geistiger Ebene
besprochen und erarbeitet. Im Mittelpunkt des Kurses stehen
vor allem Anregungen zur Selbstbehandlung und persönlichen
Prävention.
dargestellten Therapiemöglichkeiten über die Tendinomusku-
lären Vereinigungspunkte oder die zugeordneten Yamamo-
to-Hirnnervenpunkte ablesen. Die Therapievorgehensweise
mit minimaler Akupunktur und einer anderen Reflextherapie
zur Triggerpunkt-Faszien-Behandlung wirkt doppelt: anato-
misch-strukturell und energetisch-funktionell.
Das Zusammenhangdenken in der myofaszialen Schmerzthe-
rapie im vorgestellten Prinzip eröffnet einen neuen Zugang
zum akuten und chronifizierten Schmerzzustand und dessen
Behandlung.
Anhand der Orientierungstafel werden im Kurs in Theorie und
Praxis diese myofaszialen Verkettungspathologien im Zu-
sammenhang mit energetischen Interaktionen von YIN- und
YANG-Leitbahnen vorgestellt und beübt.
Muskel- und Faszienstress wie behandeln? – Diagnostik-
und Therapiekonzept mit der Akupunktur- und Trigger-
punkt-Orientierungstafel
Kurscode: SPS-12-EP-2017 (8 UE)
Schmerzhaft verspannte und/oder abgeschwächte Bewegungs-
abläufe in Alltagstätigkeiten mit Aufrichten, Vornüberbeugen,
Lagewechsel, Treppensteigen, Lasten tragen, Kopf-, Rumpf-
und Schultergürteldrehen, gezielte Arm- und Beinbewegungen
bei Sport- und Spiel werden als anteilig myofaszial gestörte
Leistungsketten analysiert.
Zur Diagnostik wird von Triggerpunktbefunden des Schmerzge-
schehens ausgegangen. In der von der Dozentin entwickelten
Orientierungstafel im Organuhrschema mit 12 Triggerpunkt-
systemen und 42 dargestellten Triggerpunktmuskeln im Aku-
punkturleitbahnbezug sind Triggerpunkte und Schmerzareale
optisch schnell erfaßbar.
Der Therapeut kann zusammen mit dem Patienten anhand
der Orientierungstafel als Handout das Patientenschmerzsyn-
drom erkennen, die Leitbahnzuordnung vornehmen und die
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
24.09.2017
Berlin
Eisermann
Berlin
(s.S. 39)
„Lust und Last in Beziehungen“ - Moderne westliche und
chinesische Sichtweisen
Kurscode: SPS-14-GA-2017 (15 UE)
Problemanalyse, Möglichkeit der Integration? Beschwerden,
Dysfunktionen und Störungen bei Männer und Frauen, Kon-
sequenzen für die Beziehungsgestaltung. Methodenvielfalt von
Syndiastischer Sexualmedizin bis zur Chinesischen Medizin.
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
08./09.12.2017 Dresden
Göhler
Sachsen
1...,63,64,65,66,67,68,69,70,71,72 74,75,76,77,78,79,80,81,82,83,...98
Powered by FlippingBook