DGfAN - Kalendarium 2017 - page 62

Ausbildung Neuraltherapie
62
Das Störfeld aus zahnmedizinischer Sicht - Diagnostik und
Therapie für Ärzte und Zahnärzte
Kurscode: NT-MK-16 (8 UE)
Theoretische Grundlagen: Geschichte – Anatomie und Termi-
nologie des Zahnes und Zahnhalte- apparates – Anatomie und
funktionelle Verbindungen des N.Trigeminus – ZMK Region –
Kiefer-gelenk - Obere HWS – Potentielle Störfelder im ZMK
Bereich (endogene und exogene).
Diagnostik: Konventionelle Diagnostik (Anamnese - Inspektion
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
15.05.2017
Rostock-Warnemünde Papathanasiou
Mecklenburg-Vorpommern (s. S. 46)
Neuraltherapie und adjuvante Verfahren bei Borreliose
Kurscode: NT-MK-15 (8 UE)
Die Diagnostik und Therapie der Borreliose stellen weltweit die
Medizin vor eine große Herausforderung. Viele aktuelle Details
der Erkrankung selbst, sowie der Co- und opportunistischen
Infektionen oder Therapieoptionen sind nach wie vor in der
breiten Masse nicht bekannt. Bereits das Erkennen der Symp-
tome bereitet schon Schwierigkeiten. Im Kurs werden die Wer-
tigkeit der herkömmlichen Labortests diskutiert sowie moderne
Immunverfahren vorgestellt. Die Therapie der Lyme-Borreliose
beschränkt sich heute nicht nur auf Antibiotika. Hier ist der
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
02.12.2017
Oberwiesenthal
Franke
Sachsen
(s. S. 62)
interdisziplinär denkende Arzt gefragt. Nur eine Symbiose per-
sönlichkeitsspezifischer Therapieverfahren, wie z.B. Neuralthe-
rapie, Apitherapie, Phytotherapie, Toxinausleitung, Ozonthe-
rapie, Ordnungstherapie etc. können hier zu Erfolg führen.
Das Seminar, angelehnt an die aktuellsten wissenschaftlichen
Forschungen, soll etwas Struktur in das Behandlungskonzept
der Borreliose bringen.
Neuraltherapie und Anatomie 2017
Neuroanatomie des endokrinen Systems – die Hormonstrecke
– Injektionskurs am antomischen Präparat
Kurscode: NT-MK-18 (8 UE)
Die theoretische Grundlage der Neuraltherapie ist in der Ana-
tomie des vegetativen Nervensystems zu sehen. Sie ist eng mit
physiologischen und biochemischen Regelkreisen verknüpft.
In diesem Kurs werden im Institut für Anatomie der Universität
Rostock das Vegetativum und dessen Funktionsweise in Vorle-
sung und Praxis am anatomischen Präparat besprochen. Par-
allel dazu sind Übungen der Injektionstechniken im Rahmen der
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
14.05.2017
Rostock-Warnemünde Franke
Mecklenburg-Vorpommern (s. S. 46)
Gastdozent: Prof. Dr. med. habil.
Andreas Wree, Rostock
Hormonstrecke an Präparaten vorgesehen. Der Kurs steht
unter der Leitung des Institutsdirektors Prof. Dr. med. habil.
Andreas Wree.
- Palpation - Röntgendiagnostik) – Spezielle Diagnostik (Auf-
suchen von Störfeldern mit Applied Kinesiology und RAC-Tes-
tung). Therapie: Wichtigste Injektionstechniken – Anwendung
von CEPES Laser.
1...,52,53,54,55,56,57,58,59,60,61 63,64,65,66,67,68,69,70,71,72,...98
Powered by FlippingBook