DGfAN - Kalendarium 2017 - page 34

Aus- und Weiterbildung Akupunktur
34
Akupunktur Masterkurse 2017
(kalendarische Folge)
Kurscode: AP-MK-05-2017-1-EA (8 UE)
Akupunktur in der Schmerztherapie – Behandlung von
Kopfschmerz und Migräne mit Akupunktur
Migräne und Spannungskopfschmerz führen zu einer mas-
siven Beeinträchtigung des körperlichen Wohlbefindens. Die
Akupunktur als Regulationstherapie kann bei diesen funktionel-
len Störungen mit Erfolg eingesetzt werden. Akupunktur oder
Neuraltherapie können Hemmungsmechanismen auslösen
und den Schmerzmechanismus beeinflussen. Die Grundlagen
für die Wirksamkeit der Akupunktur werden aufgezeigt und die
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
12.01.2017
Leipzig
Eckert
Sachsen
(s.S. 17)
Kurscode: AP-MK-04-2017-1-SW (8 UE)
Akupunktur in der Schmerztherapie – Bewegungssystem
Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Überalterung unserer
Gesellschaft mit regelmäßig auftretenden Begleiterkrankungen
gewinnt die Akupunktur aufgrund fehlender unerwünschter
Interaktionen zunehmend an Bedeutung. Es werden Behand-
lungskonzepte entsprechend der Häufigkeit ihres Auftretens
vorgestellt. Dazu zählen insbesondere die cervikalen und
lumbalen Pseudoradikulärsyndrome, die Funktionsstörung
wichtigsten Punkte, Punktkombinationen und Regeln demons-
triert. Die Erstellung von chinesischen Mustern als hilfreiche
Therapieansätze für die tägliche Praxis werden besprochen.
Daneben werden weitere Methoden der TCM und verwandte
Techniken zur Behandlung der Migräne erläutert.
im Schultergelenk sowie die verschiedenen Formen der Gon-
arthrose. Auf komplementäre Therapien zur Akupunktur wird
Bezug genommen. Die Indikationsgrenzen zu beispielsweise
operativen Verfahren werden definiert.
Kurscode: AP-MK-01-2017-1-AC (8 UE)
Regulationsmedizin – Wie reagiert Akupunktur
Mehrere Faktoren sind für die Zunahme chronischer Erkrankun-
gen verantwortlich. Von herausragender Bedeutung sind dabei
die Erhöhung der emotionalen Stressbelastung verbunden mit
zunehmender multifaktorieller Belastung der Umwelt sowie das
durch die Zivilisation veränderte Verhalten in Punkto Bewegung
und Ernährung.
Die Regulationsmedizin, wie auch schon vor mehreren tausend
Jahren die Chinesische Medizin, versucht das optimale Gleich-
gewicht im menschlichen Organismus in seelischer - geistiger
und energetischer - körperlicher Hinsicht wiederherzustellen.
Aufbauend auf den Grundlagen moderner physikalischer Er-
kenntnisse gilt es die Regulation mit Hilfe der Akupunktur in der
täglichen Praxis anzuwenden.
Im Bestand der Regulationsmedizin und seiner 4 Seinsschich-
ten erfolgt in der Einheit 3 (Seinsschicht-Psyche): Das innere
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
14.01.2017
Leipzig
Albrecht
Sachsen
(s.S. 17)
Bewusstsein erkennen und nutzen zum Beispiel zur Beseiti-
gung innerer Verstrickungen, emotionaler Belastungen oder
das Ausgleichen der inneren Ausweglosigkeit durch Ersatz po-
sitiver Gefühle auf den Weg zur Gesundheit unter Anwendung
der dafür notwendigen Akupunkturtechniken. Vermittlung der
Traumataerkennungen und Wege zur Umprogrammierung von
negativen Verhaltensmustern mit unterstützender Akupunktur;
Ziel ist es, dass der Patient den Weg zur Lösung über Reso-
nanzverfahren selbst auswählt und damit seine eigene intuitive
Kreativität nutzt auf dem Weg zur Heilung.
Termin
Kursort/ Bundesland Kursleiter
13.01.2017
Leipzig
Schmidl
Sachsen
(s.S. 17)
1...,24,25,26,27,28,29,30,31,32,33 35,36,37,38,39,40,41,42,43,44,...98
Powered by FlippingBook