DGfAN - Kalendarium 2017 - page 31

Homöopathisches Organpräparat
Glandulae-F-Gastreu
®
R20 Injekt
Mit den Wirkstoffen:
• Glandula
suprarenalis (suis) D12,
• Glandula thymi (suis) D12,
• Hypophysis (suis) D12,
• Ovarium (suis) D12,
• Pancreas (suis) D12,
• Thyreoidinum (suis) D12.
Registriertes homöopathisches Arzneimittel, daher ohne Angabe einer therapeutischen Indikation.
Hinweis: Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen. Gegen-
anzeigen: Bei Schilddrüsenerkrankungen nicht ohne ärztlichen Rat anwenden. Vorsichtsmaßnahmen und Warnhinweise: Kinder: Zur Anwen-
dung des Arzneimittels bei Kindern liegen keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen vor. Es soll deshalb bei Kindern unter 12 Jahren nicht
angewendet werden. Schwangerschaft und Stillzeit: Da keine ausreichend dokumentierten Erfahrungen zur Anwendung in der Schwangerschaft
und Stillzeit vorliegen, sollte das Arzneimittel nur nach Rücksprache mit dem Arzt angewendet werden. Hinweis: Die gleichzeitige Einnahme
anderer auf die Schilddrüse wirkender Mittel soll nur in Absprache mit dem Arzt erfolgen. Nebenwirkungen: Bisher keine bekannt. Flüssige
Verdünnung zur subkutanen Injektion: 10 x 2 ml, 100 x 2 ml. Stand: V1213
Hypophysis
Thyreoidinum
Glandula thymi
Pancreas
Glandula suprarenalis
Ovarium
Hersteller: Pharmazeutische Fabrik
Dr. Reckeweg & Co. GmbH
Berliner Ring 22 · 64625 Bensheim
Tel.: (06251) 10970 ·
Therapeuten-Hotline:
06251/1097
265
(Mo. bis Do. 8
12 Uhr und 13
16 Uhr)
1...,21,22,23,24,25,26,27,28,29,30 32,33,34,35,36,37,38,39,40,41,...98
Powered by FlippingBook